Hochzeitskarten

 

 

Beim Begriff „Hochzeit“ leuchten bei Mädchen und Frauen die Augen auf. Der Gedanke ans Brautkleid steht unmittelbar vor Augen. Die Herren sehen sich im schönen Anzug. Hochzeit ist einfach ein besonderer Tag, bei dem jedermann andere Bilder hochsteigen. Damit verbinden sich Blumen, Festlichkeit und Glück. In der ursprünglichen Bedeutung des Wortes liegt „hohe Zeit“, also ein besonderer Zeitabschnitt oder ein außergewöhnlicher Tag, wo gefeiert wird.

 

 

 

Es steht außer jedem Zweifel, dass es wirklich ein besonderer Tag für die beiden ist, die sich das Ja-Wort geben: ob nun auf dem Standesamt oder in der Kirch. Eine Hochzeit ist und bleibt ein besonderer Tag im Leben. Zwei Menschen finden den Mut wirklich Ja zueinander zu sagen. Und das erfordert Mut, keiner weiß, was die nächsten Jahre bringen werden. Die Zeit des Verliebt-Seins wird einmal dem Alltag weichen. Dann stellt sich heraus, wie viel Liebe die beiden Menschen für einander aufbringen, um allen Meinungsverschiedenheiten zum Trotz zu einander zu stehen.

 

 

 

Doch vorerst denkt keiner so weit. Zwischen allem Liebesgeflüster und – gefühlen, reifte der Entschluss, sich gegenseitig als Ehepartner anzuerkennen. Beide wünschen sich offiziell das Jawort zu geben und die Treue zu schwören. Nun laufen die Vorbereitungen für die Feier an. Dabei gibt es viel zu tun. Überall im Internet lassen sich Checklisten finden, an was alles zu denken ist.

 

 

 

Ein Punkt davon sind auf jeden Fall die Einladungen zur Hochzeit. Handgeschrieben dauert zu lange. Eine Druckerei um die Ecke ist zu teuer. Selbst ausgedruckt wirkt zu billig. Die beste Alternative, ohne viel Zeitaufwand und Kosten, ist eine online gestaltete Hochzeitseinladung. Werfen Sie einen Blick auf unsere Website. Dort finden Sie eine große Auswahl an schönen Ideen.

 

 

 

Falls Sie jetzt einwenden, das sind Einheitskarten, dann täuschen Sie sich. Durch Ihre schönen Fotos und individuelle Textgestaltung wird aus der Vorlage ein Unikat. Dabei brauchen Sie gar nicht zu viele Kenntnisse. Sie erstellen in kürzester Zeit Ihre ganz persönliche Einladung zur Hochzeit.

 

 

 

Sie finden dort schlichte Karten, die das Ereignis in den Mittelpunkt stellen. Vielleicht begeistern Sie auch die Herzen an einer Leine. Vögel und Schmetterlinge unterstützt von märchenhaften Blumenwelten rücken Ihr Ereignis in den Mittelpunkt. Herzrahmen ziehen den Blick auf Ihr  traumhaftes Foto. Egal welche Wahl Sie treffen, garantiert wird jede Einladung zur Ihrer Hochzeit ein freudiges Lächeln auf das Gesicht des Empfängers zaubern. Jeder wird sich schon im Vorfeld auf den großen Tag freuen.

 

 

Einladungskarten zur Hochzeit

 

Eine Hochzeit verkünden ist wohl das Schönste, was einer Frau / einem Mann in ihrem / seinem Leben passieren kann. Mit Beginn der Hochzeitsplanung wird rasch ein Termin zur Trauung festgelegt und die Einladungskarten in Augenschein genommen. Doch so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint, sind die Hochzeitseinladungen wahrlich nicht. Schließlich überbringt nicht das Brautpaar persönlich die freudige Botschaft der Vermählung, sondern vielmehr eine Einladungskarte, mit dessen Hilfe weitere Fakten zur finalen Hochzeit preisgegeben werden. Der erste Eindruck ist dabei entscheidend, so dass der Druck auf das Brautpaar enorme Ausmaße annehmen kann. Schließlich ist die Kartengestaltung vergleichsweise so wichtig, wie das Hochzeitskleid der Braut. Das Design muss absolut perfekt sein und darf in keinster Weise bei der Hochzeitsplanung untergehen.

 

 

Hochzeitseinladungen drucken lassen

 

 

Hochzeiten werden meist im großen Stil gefeiert, bei der die Gästeanzahl ins unbegrenzte reichen kann. Neben Oma und Opa, Großeltern, Tanten, Onkeln, Nichten, Neffen und deren Familienangehörigen umfasst die Hochzeitsgesellschaft auch einen großen Freundeskreis, bei denen Einladungskarten zwischen 100 und 400 Stück gefertigt werden müssen. Das Schreiben per Hand ist demzufolge eher unmöglich und wird von der heutigen Gesellschaft als geizig und unpassend angesehen. Professionell gefertigte Hochzeitseinladungen bekommt man in entsprechenden Geschäften oder aber man lässt diese unkompliziert online in Auftrag geben. Beides hat in erster Linie den Vorteil, dass man sich zu Hochzeitseinladungen umfassend beraten lassen kann und das der finale Kartendruck einem Fachgeschäft überlassen bleibt.

 

 

 

Doch bevor es zum Kartendruck selber geht, bedarf es eines langen Fertigungsprozesses. Bei der allgemeinen Designauswahl tun sich Brautpaare immer sehr schwer. Sollen Blümchen, Ranken und Glitzer auf der Karte zu sehen sein oder doch eher die schlichte Variante in Form von 2 Eheringen. Die Auswahl an Hochzeitseinladungen ist mittlerweile enorm und kann zu einer wahren Lebensaufgabe werden. Hinzu kommen noch individuelle Textpassagen in einer zuvor ausgewählten Schriftart und Farbe. Ist die Einladung aber erst einmal bis ins letzte Detail gestaltet, so kann der hochwertige und langlebige Kartendruck beginnen.

 

 

 

Die Vorzüge beim online Druck

 

Die online Anfertigung der Hochzeitseinladungen birgt im Gegensatz zum Fachgeschäft vielerlei Vorzüge. Unstimmigkeiten zum Design oder aber Veränderungen am Schriftbild bzw. einzelnen Textpassagen lassen sich von zu Hause aus schneller vornehmen. Von der Tageszeit unabhängig zu sein kann neue Ideen hervorrufen, die sich online mittels Karten-Editor rasch umsetzen lassen. Hochwertige Qualitätsware und feinste Verarbeitung sind online zum Bestpreis erhältlich, ohne dass man im Nachhinein erkennen wird, wo die Hochzeitseinladung in Auftrag gegeben wurde. Und sollte man sich dennoch einmal in der Kartenanzahl verzählt haben, so ist ein Nachdruck dank zwischengespeicherter Daten jederzeit möglich, ohne dass man in Verzweiflung verfallen muss.

 

 

Hochzeitskarten selbst erstellen leicht gemacht!

 

 

Eine Hochzeit gehört für viele Menschen zu einem der schönsten Tage in ihrem Leben. Kein Wunder also, dass man für diesen Anlass bereits sehr früh anfängt zu planen und natürlich kein Detail auslässt. Angefangen natürlich mit der Einladung, die man ganz bequem online erstellen kann.

 

 

 

Hochzeitskarten einfach selbst erstellen

 

Der Temin ist festgemacht und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Da fehlen natürlich nur noch die Gäste, denen man zu gegebenem Anlass eine tolle Einladungskarte zukommen lässt.Bei Feierkarten findet man Hochzeitseinladungskarten in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Motiven und kann diese so gestalten, wie es einem am Besten gefällt. Die Karten selbst kann man  mit eigenen Texten und Bildern gestalten und somit seine ganz individuelle Hochzeitskarte erstellen.

 

 

 

Die Einladungkarten werden oftmals erst dann versendet, wenn wirklich alle Details geklärt sind. Trotzdem möchte man seine Gäste ja so früh wie möglich über den Hochzeitstermin informieren. Doch mit den Save-the-Date-Karten von cardago.de ist dies kein Problem mehr, denn man kann kleine Postkarten mit dem Datum der Hochzeit einfach schon ein paar Wochen vor der eigentlichen Einladung verschicken und die Gäste somit schon einmal früh genug informieren. Zahlreiche Save-the-date-Karten im Postkartenformat stehen für dieses Vorhaben zur Verfügung und man kann diese ganz einfach online erstellen. Auch die Menü- und Tischkarten kann man ganz einfach auf cardago.de erstellen. Sobald das Menü steht, kann man einfach aus achtzehn Farben wählen und seine Menükarte ebenfalls ganz einfach online erstellen. So wissen die Gäste, was sie an leckerem Essen erwartet und man kann die Karte zur restlichen Dekoration abstimmen. Auch die Sitzordnung sollte geregelt sein, was natürlich ohne die passenden Tischkarten kaum möglich wäre. Auch hier kann man aus 18 Farben wählen und somit jedem Gast einen Platz zuordnen.

 

 

 

Zuletzt dürfen natürlich die Danksagungskarten zur Hochzeit nicht fehlen. Der Tag war ein voller Erfolg und man möchte den Gästen noch einmal für die zahlreichen Geschenke und natürlich für ihre Anwesenheit danken? Dann sind die Danksagungskarten genau das Richtige. Auch hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und die Dankeskarten mit Bildern, Sprüchen und Motiven nach Wahl versehen.

 

 

 

Die Vorteile selbst gestalteter Karten für die eigene Hochzeit

 

 

 

Natürlich ist es oftmals viel bequemer die Karten für die eigene Hochzeit einfach zu kaufen und anschließend zu verschicken. Jedoch bringt das Erstellen eigener Hochzeitskarten zum Beispiel auch bei www.cardago.de auch einige Vorteile mit sich. So zaubert man sich zu diesem ganz speziellen Tag einfach etwas ganz individuelles und die Gäste können die Karte mit nach Hause nehmen und sich noch lange an den großen Tag erinnern. Eine selbst gestaltete Hochzeitskarte in Form von Einladungen, Menükarten, Tischkarten oder Dankeskarten sind vor allem immer etwas ganz persönliches und gerade für diesen speziellen Anlass - nämlich die Hochzeit - sollte jedes Detail stimmen und selbstgestaltete Karten dürfen dabei natürlich nicht fehlen.